MITA II asym  Messungen  Gehäuse und Holzzuschnitte  Frequenzweiche  Stückliste 

MITA II asym
Ein preiswerter kleiner Lautsprecher

Zur Konstruktion

Die Mita II ist ein kleiner Allround-Lautsprecher, der mit EUR 71,- (Bausatz ohne Holz) besonders preiswert ist. Die Neuentwicklung war notwendig, weil der Hochtöner der MITA zeitweise nicht mehr lieferbar war. Als Hochtöner wird der MONACOR DT-25N eingesetzt.

Aufstellungsempfehlung

Das 8 Liter große Gehäuse ist auf 60 Hz abgestimmt. Die Bafflestepkompensation wurde auf wandnahe Aufstellung ausgelegt. Zur korrekten Funktion des Baßreflexkanals reichen einige Zentimeter Wandabstand. Frei aufgestellt ist der Bassbereich unterrepäsentiert.

Einsatzempfehlungen

Ich empfehle diese Box

  • als Multimedia-Lautsprecher für den PC,
  • als Lautsprecher für Räume bis ca. 25 qm und
  • als Main, Center und Surrounds für die Surroundanlage.

Im Heimkino ist Hochpassfilterung (Einstellung small am Surround-Amp) von Vorteil, da die Baßreflexkonstruktion (fc = 60 Hz) dann keinen akustischen Kurzschluß bei tiefen Tönen produzieren kann und das Überleben der Box auch bei sehr hohen Lautstärken gesichert ist. Beim Einsatz als PC-Lautsprecher oder an einer Stereoanlage ist das zu vernachlässigen.

Klang

MITA und MITA II klingen sehr ähnlich. Ich würde der MITA den Vorzug geben, aber das ist wohl Geschmacksache und Gewöhnung, denn die MITA höre ich schon ein paar Monate länger als die MITA II.

Bauplan

Mit Ausnahme der Holzzuschnitte erhalten Sie alle Bauteile z.B. im Lautsprechershop Iris Strasssacker in Karlsruhe. Die auf dieser Seite angegebenen Preise wurden der Website von Strassacker (Stand 02/2008.) entnommen.


 

MITA II asym  Messungen  Gehäuse und Holzzuschnitte  Frequenzweiche  Stückliste